Donnerstag, 20. September 2012

"WLAN in Wartebereichen" - IT- #Recht

 "unser Kunde möchte in seinen Geschäften seinen Kunden ein WLAN anbieten, damit diese bei der Wartezeit mit ihren eigenen mobilen Geräten ins Internet gehen können. Welchen Aufwand muss man betreiben, um als Anschlussinhaber ein Maß an Vorsorge getroffen zu haben, damit man bei Straftaten über seinen eigenen Internetanschluss nicht haftbar gemacht werden kann?" 

Verfolgen Sie die spannende Diskussion unserer Mitglieder im IT Connection Forum.